Ich halte Vorträge bei unterschiedlichen Veranstaltern. Einige Rückmeldungen können Sie hier lesen:


Die astrologische Jahresprognose hat uns zum dritten Mal den Jahresstart erleichtert:
30 Damen lauschten im Januar 2016 konzentriert den Ausführungen von Frau Annegret Becker-Baumann, um sich auf das kommende Jahr vorzubereiten. Das Unternehmerinnen Netzwerk Isernhagen stimmt so jedes Jahr Ihre Mitglieder auf die Aussichten des neuen Jahres ein.

Frau Becker-Baumann, selbst aktives Mitglied des UNI, stellt in ihrer Prognose die besonderen Jahreskonstellationen und die einzelnen Tierkreise ausführlich vor. Dabei geht sie behutsam auf Einzelfragen ein und präsentiert die positiven Aussichten wortgewandt. Mögliche Schattenseiten des Jahres werden in Form von Chancen umgemünzt. Insgesamt ist es jedes Mal ein Vergnügen, den kompetenten Erläuterungen zum astrologischen Jahreskalender zu folgen.

Christina Wathling-Peters
1.Vorsitzende UNI Unternehmerinnen Netzwerk Isernhagen
www.uni-isernhagen.de


kgv_ogo
Sternstunden 2016 – astro-philosophische Prognose

In ihrem Lebendigen Café vom Montag, den 11.01.2016 blickte die Kulturgemeinschaft Vinnhorst e. V. in die Sterne! Das Jahr war noch ganz jung. Das nahm die Astrologin Annegret Becker-Baumann zum Anlass, beim ersten Lebendigen Café 2016 bei der Kulturgemeinschaft Vinnhorst e. V. eine Prognose für das Neue Jahr zu erstellen. Gespannt lauschten rund 50 Gäste den erstellten Prognosen über das, was die Sterne so verraten. Vor allem der Glücksplanet Jupiter und der strenge Planet Saturn gelten als wichtige Hinweise darauf, was als Schicksal am Himmel ablesbar ist.
Beim Erklären der charakteristischen Eigenschaften der 12 Sternbilder hörten selbst die „Skepti-ker“ ganz genau hin, und manch einer musste sich eingestehen, sich selber in den Sternen wieder zu finden.
Der Vortrag war spannend, informativ und unterhaltsam. Man spürte die Begeisterung der Referentin, die sich auf die Gäste übertrug. Am Ende gab es viel Applaus für diesen gelungenen Ausblick.

Kulturgemeinschaft Vinnhorst. e.V.


Astrologie als lebensnahe Philosophie

Anlässlich eines Informationsabends beim Deutschen Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen e.V. referierte Frau Annegret Becker-Baumann auf humorvolle Weise über die 12 Tierkreiszeichen. Es war ein äußerst interessanter Abend, an dem auch ganz viel gelacht und geschmunzelt wurde. Die Anwesenden hörten fasziniert die jeweiligen Eigenschaften, Schwächen und Stärken, der Sonnenzeichen und fanden sich auch irgendwie in einer Form wieder. Die Referentin brachte so auch den Verlauf der Jahreszeiten in Verbindung mit den Sternkreiszeichen nahe. Man merkte einfach, Frau Becker-Baumann war in ihrem Element und die Zuhörer waren begeistert. Der Abend verging viel zu schnell und die Mitglieder des Hausfrauen-Bundes haben nun den Wunsch, dass die Referentin nochmals in den Verband kommt. Es gibt ja noch so viel, was in den Sternen steht!

Danke, Frau Becker-Baumann!!!

Ingrid Pawelczak, Vorsitzende im Hausfrauen-Bund Laatzen


Liebe Annegret,
nach deinem Vortrag „Astrologie – was ist das?“ (im August 2017) habe ich viele Kommentare gehört.
Eingeladen war ja die Bridge-Spielgemeinschaft, von der auch viele gekommen waren. Nach der Einladung (vor der Veranstaltung) hatte ich bei manchen den Eindruck, dass sie mir zuliebe zugesagt haben, von Astrologie keine Ahnung haben, es aber auf jeden Fall für Hokuspokus halten.
Nach dem Vortrag haben ganz offensichtlich viele ihre Meinung geändert oder überhaupt erst gebildet.
Was ich gehört habe:
… sehr interessant … Vortrag war sehr gut strukturiert … klare Sprache … Interesse geweckt … werde mich auch mal nach meiner Geburtsstunde erkundigen usw.
Also, ein schönes Echo.
Einen weiteren Vortrag würde ich mir wünschen. An spannenden Themen wird es nicht fehlen.
LG
Illa Kloss / An der Eiche 13 / 30926 Seelze