Ausbildung in psychologischer Astrologie

Mein Ausbildungsangebot umfasst drei Jahresgruppen. Meistens laufen zwei Ausbildungsgruppen parallel, eine Gruppe ist im ersten oder zweiten Jahr (Fortgeschrittene), die andere Gruppe im dritten Jahr. Nach jedem Jahr der Ausbildung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Abschlusszertifikat.

Das Astrologie-Zentrum Hannover ist eines der 16 bundesweiten Ausbildungszentren des DAV für Astrologie. Hier können Interessierte von Anfang an die Grundlagen der Astrologie lernen, sich weiterbilden in Fortgeschrittenenkursen und schließlich sich auf die DAV-Prüfung vorbereiten, wenn sie die DAV-Prüfung anstreben. Wer die DAV-Prüfung besteht und das DAV-Gelöbnis unterzeichnet, darf sich danach „geprüfte Astrologin DAV“ nennen. Die Prüfung dient den Klienten als Garantie, sich bei einer / einem seriösen und qualitativ hochwertigen Astrologin / Astrologen beraten zu lassen. Der Beruf der Astrologin ist nicht staatlich anerkannt. Der Deutsche Astrologen-Verband hat daher die verbandsinterne Prüfung ins Leben gerufen, um den Klienten mehr Transparenz und Schutz zu bieten.

Die Ausbildung im Astrologie-Zentrum Hannover kann unabhängig von der DAV-Prüfung absolviert werden. Die Ausbildung ist in Jahresgruppen aufgegliedert. Die Grundausbildung dauert zwei Jahre, die man getrennt buchen kann. Um den Weg in die Professionalität zu gehen, ist ein drittes Jahr hilfreich. Die Unterrichtstage finden einmal monatlich am Wochenende an einem Samstag statt. Berufstätige Menschen und von außerhalb anreisende Teilnehmer können auf diese Weise das Arbeitspensum leichter bewältigen. Nach 2-jähriger Ausbildung sind die Kenntnisse vermittelt, um eigenständig Horoskope zu deuten. Nach 3-jähriger Ausbildung sind ferner Prognosetechniken und andere Kenntnisse vermittelt, die zur professionellen Arbeit gehören. Fordern Sie den detaillierten Lehrplan, die Terminübersicht und den Ausbildungsvertrag unverbindlich an. Wenn Sie Fragen haben, freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre e-Mail.

Einzelunterricht ist eine weitere Möglichkeit für alle die, deren Zeitplan eine Gruppe oder regelmäßige Termine nicht zulässt. Ich biete Ihnen individuell und auf Ihre Terminwünsche zugeschnittene Unterrichtseinheiten an. Ich freue mich auf Ihren Anruf. 90 Minuten Unterricht kosten 140 €, drei Unterrichtsstunden à 45 Minuten kosten 180 Euro.

Sie überlegen, ob eine der Möglichkeiten für Sie geeignet wäre? Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Informationsgespräch. Dann lernen Sie auch gleich die Räumlichkeiten kennen, und wir können gemeinsam besprechen, was für Sie gut passt.

Neben der Ausbildung in der Jahresgruppe biete ich Kurse und Workshops an. Außerdem kommen hin und wieder Gastreferenten für Spezialthemen wie z.B. Friedel Roggenbuck mit Astrodrama oder Christoph Schubert-Weller mit Geburtszeitkorrektur und Tarot oder Christine Lindemann mit Rhythmischen Auslösungen nach der Döbereiner-Methode oder Erik van Slooten mit Stundenastrologie (November 2013) oder Astronomie für Astrologen (November 2014), Astromedizin mit Petra Dörfert (2016) und Fixsternastrologie mit Christian König (2016).