Aktuelle Zeitqualität
aktualisiert am 24. 8. 2018

September 2018

Am 23. August ist die Sonne in das Tierkreiszeichen Jungfrau eingetreten, wo sie bis 23. September bleibt. Es ist Erntezeit, Vorbereitung auf Herbst und Winter stehen an.

Die Jungfrau-Phase erinnert uns daran, dass das Leben Pflichten beinhaltet und wir für unseren Lebensunterhalt arbeiten müssen. Vor allem müssen wir für den Winter vorsorgen; denn der Sommer neigt sich dem Ende zu. Jungfrau ist ein veränderliches Erdzeichen, es weiß um die Bedingungen des Lebens, auf die es Rücksicht zu nehmen gilt. Qualitäten wir Pragmatismus, Realismus, Konkretismus, Sachlichkeit, Nützlichkeit, Hilfsbereitschaft, ökonomisches Handeln sind jetzt gefragt. Der kluge und schonende Umgang mit den eigenen Ressourcen sowie Sparsamkeit und Vorsicht stehen im Vordergrund. Praktische Erwägungen werden wichtiger als ästhetische oder vergnügliche. Jungfrau-Phase ist die Zeit der Ernte und der Vorratshaltung. Der schöne Kanon „Hejo, spann den Wagen an, denn der Wind treibt Regen übers Land. Hol die gold’nen Garben, hol die gold’nen Garben“ fängt die Jungfrau- und Erntestimmung gut ein. Die Melancholie der Erdzeichen ist spürbar.

Der Planet des Monats: Merkur – Hermes. Der Götterbote

Merkur ist aus astrologischer Sicht „Herrscher“ sowohl über das Tierkreiszeichen „Zwillinge“ als auch über „Jungfrau.“ Merkur ist der Götterbote, er ist klug, schnell, witzig, neugierig, geistreich und unverschämt. Er ist Gott und Dieb, er ist erfinderisch und vielseitig. Während im Zeichen „Zwillinge“ die Leichtfüßigkeit und allgemeine Wissbegier dominiert, bekommt er im Zeichen „Jungfrau“ mehr Zielrichtung. „Rechnet sich das?“ ist eine typische Merkur-Frage. Alles zu wissen, ist nicht mehr so wichtig, wie das Nützliche zu wissen und zu kennen. Lernen wozu, fragt Merkur, und wenn ihm die Antwort nicht zusagt, lässt er es bleiben. Ökonomische und ökologische Fragen rücken ins Blickfeld, ebenso wie buchhalterische Fähigkeiten oder wissenschaftliche Sorgfalt und analytische Fähigkeiten. Die Schlitzohren dieser Welt haben einen stark gestellten Merkur im Horoskop, ebenso wie Intellektuelle und Forscher. Jetzt ist die Zeit, mit Technik und Fleiß und Sorgfalt sich auf harte Zeiten vorzubereiten. Kluge und vernünftige Ideen helfen uns dabei.

Am Himmel sichtbar

Venus bleibt im Septembert Abendstern und ist am frühen Abend im Westen sichtbar, Jupiter neigt sich auch gegen Westen. Mars und Saturn sind ab spätem Abend am Himmel zu sehen.