Aktuelle Zeitqualität
aktualisiert am 14. 10. 2019

Waage
Am 23. September ist die Sonne in das Tierkreiszeichen Waage eingetreten, wo sie bis zum 23. November bleibt. Sie hat damit den Herbst eingeläutet. Nach der Jungfrauphase mit Fleiß und viel Arbeit und Vorbereitung auf den Winter feiern wir nun im Oktober Erntedank. Eine Last fällt von den Schultern, die Ernte ist eingefahren und sichert das Überleben ein weiteres Mal.
Die abbauenden Prozesse der Natur nehmen nun endgültig Fahrt auf. Aber zunächst erleben wir den goldenen Oktober mit dem schön gefärbten Laub des Waldes. Waage ist ein kardinales Luftzeichen. Die Luft symbolisiert die geistige und intellektuelle Seite der Waage, das kardinale Prinzip zeigt einen Archetyp, der Impulse setzen will, initiativ und erfindungsreich ist, dabei aber taktvoller als der Widder, distanzierter als der Krebs und zugewandter als der Steinbock vorgeht. Mit dem Waage-Prinzip verbinden wir die Sehnsucht nach Schönheit, nach guten Beziehungen, nach Gerechtigkeit und Harmonie, nach Kunst und Ästhetik, nach Liebe und Frieden. Waage mag keine Konflikte, keine Hässlichkeit, keine Disharmonie. Waage-Persönlichkeiten streben im Leben häufig nach der Schönheit, dem Luxus, der Kunst und Kultur und / oder nach Gerechtigkeit, Ausgleich, Balance. Nichts liegt daher näher, als beim Tanzen zu entspannen, die eigene Mitte zu finden, während man die Füße des Partners vermeidet. Die luftige Waage unterstützt die Freude an geistigen Genüssen, an Ästhetik, an der Schönheit kluger Ideen, ist offen für Begegnung mit fremden Ideen, Kulturen und Menschen.

Planet des Monats ist Venus / Aphrodite
Venus ist aus astrologischer Sicht „Herrscherin“ sowohl über das Tierkreiszeichen „Stier“ als auch über „Waage“. Venus ist die Göttin der Schönheit und Liebe, des Luxus und der Eleganz, des Friedens und der Harmonie. Im Zeichen Stier steht sie für die sinnlichen Freuden des konkreten Lebens, für Erotik, Geld, Sinnenfreuden, in der Waage dominiert der geistige Aspekt der „himmlischen“ Venus. Hier geht es um verfeinerte Genüsse, um geistige Schönheit, um die Liebe in ihrer spirituellen Dimension. Wo die Venus im Horoskop steht, sehnen wir uns nach lustvollen Erfahrungen, lieben das Schöne der Welt und fühlen uns angezogen von den Themen, die das Tierkreiszeichen symbolisiert. Wir brauchen Sicherheit, um uns zu entspannen, wir brauchen Geld, um unsere Genüsse zu finanzieren. Venus sorgt dafür, dass wir genügend Geld und Sicherheit für unser Leben bekommen

Am Himmel sichtbar

Venus ist zur Zeit nicht sichtbar, da sie zu nahe an der Sonne steht, ebenso wie Merkur. Jupiter, der hellste Planet, ist am frühen Abend sichtbar. Saturn ist ebenfalls am Abendhimmel sichtbar.