Aktuelle Zeitqualität

Das Tierkreiszeichen Widder

Am 20. März ist die Sonne über den Himmelsäquator gewandert. Damit beginnt der Frühling auf der Nordhalbkugel. Die Bahn der Sonne teilen wir in 12 gleich große Abschnitte, die wir als Tierkreiszeichen kennen. Den ersten Abschnitt ihrer Jahresbahn nennen wir Widder. Dort bleibt sie bis zum 19. April. Dann wechselt sie in den Stier.

Widder als erstes Tierkreiszeichen des Kreises verbinden wir mit Themen des Anfangs und Neubeginns. Das Feuerzeichen Widder besitzt Mut, Initiative, Streitlust, Draufgängertum und Eroberungswillen. Es ist kämpferisch, kriegerisch, sportlich agil und einsatzbereit. Allerdings liegt der Sprint ihm mehr als der Marathonlauf. Hier ist der Mensch der Tat zu Haus, auch der voreiligen Tat, weshalb es eine wichtige Lernaufgabe bedeutet, nachzudenken, nicht vorschnell zu handeln, sondern von Steinbock und Waage zu lernen und gezielt und gut überlegt zu agieren.  Spontaneität ist eine große Stärke, aber auch eine Gefahr. Man ist hitzig und schnell erregbar, liebt Dynamik und hat häufig viel Energie. Allerdings muss man gut aufpassen, dass man sich nicht zu sehr auspowert, denn sonst bleibt man ausgebrannt zurück. Man liebt das Abenteuer und die Gefahr, und wenn alles gut läuft, ist man fröhlich, laut und unkompliziert. Weibliche Widder haben oft etwas Amazonenhaftes, auch sie sind sportlich bis kriegerisch, engagiert und tatkräftig.

Da das astrologische Jahr jetzt erst beginnt, können die guten Vorsätze von Silvester nun in die Tat umgesetzt werden. Energie ist jetzt genug vorhanden, die Natur erwacht, auch in uns regen sich die Lebensgeister. Wann, wenn nicht jetzt, wer, wenn nicht wir, wo, wenn nicht hier, können wir etwas bewegen, in Gang bringen, neu ausprobieren. Lassen wir uns anstecken von der Aufbruchstimmung dieses Monats!

Der Planet des Monats – Mars

In der griechischen Mythologie und Astrologie kennt man Ares, der in der römischen Zeit zu Mars wurde. Mars ist das Symbol unserer Power, unserer kurzzeitig verfügbaren Energie, es ist das pure Adrenalin, welches jetzt vermehrt durch unsere Adern strömt und uns mit neuem Lebensmut ausstattet. Wo Mars im Horoskop steht, können wir etwas über das Energiereservoir sagen, über sportliche Aktivitäten, über Engagement für Andere und für sich, über die Möglichkeiten, den eigenen Willen durchzusetzen und sich zu behaupten. Menschen mit einem stark gestellten Mars erleben die Welt oft als Konkurrenzveranstaltung, als Haifischbecken oder als zu eroberndes Terrain. Abenteuerlust, Freude am Wettbewerb und fröhliche Unkompliziertheit, spontane Aktionen sind weitere Mars-Qualitäten. Wenn eine Widder-Persönlichkeit keine der beschriebenen Attribute in sich spürt, dann hat sie ein Problem. Denn nichts ist tragischer als eine Kämpfernatur, die die Hände in den Schoß legt und antriebslos dahin vegetiert. Dann wird es Zeit, sich auf den Weg zu machen und die Energie zurück zu erobern.

geändert am 6. 4. 2021