Aktuelle Zeitqualität
aktualisiert am 8. 8. 2018

August 2018

Am 22. Jui ist die Sonne in das Tierkreiszeichen Löwe gewandert, wo sie bis zum 23. August bleibt. Ferienzeit, Freizeit, Zeit für sich selbst haben und das Leben genießen.

Schlüsselworte des Löwe-Prinzips sind Stolz, Kreativität, Würde, Souveränität. Der Löwe-Archetyp steht für Vertrauen ins Leben, Lust auf Leben, man verwirklicht sich selber, man ist kreativ (= schöpferisch). Löwe ist zum Herrschen geboren, und das Herrschen beginnt mit der Selbstbeherrschung. Wer sich gehen lässt, ist nicht in seiner Souveränität. Präsenz ist ein weiteres wichtiges Schlüsselwort. Die große Begabung des Löwen ist, ganz im Hier und Jetzt zu sein, mit dem Anderen zu sein, aufmerksam zu sein und dadurch auch mal gut improvisieren zu können. Der Weg des Helden ist ein weiterer Schlüssel zum Löwe-Archetyp. Wenn wir nichts wagen, werden wir niemals siegen. Mut und Kampfgeist, aber auch Vertrauen und Wissen um die eigene Stärke und Kraft begleiten uns.
Die Farben des Löwen sind Gold, leuchtende Farben, gelb, rot, kräftige Farben.

Der Planet des Monats: Sonne – Apoll – das lebensspendende Prinzip

Die Sonne ist das Symbol des Löwen, und so wie die äußere Sonne die Grundlage des Lebens auf der Erde ist, so ist die innere Sonne Symbol unserer persönlichen Vitalität. Das Tierkreiszeichen, in dem die Sonne steht, wenn wir geboren werden, ist einer der 12 Wege des Helden. Denn jeder und jede von uns ist zum Helden ihres Lebens geboren. Die Geschichte „König der Löwen“ erzählt diesen Weg der Reife und der Übernahme von Verantwortung für das eigene Leben ganz wunderbar. Es ist eine archetypische Geschichte, darum ist sie auch so erfolgreich, abgesehen davon, dass sie ganz wunderbar umgesetzt wurde. Geschichten von Helden erinnern uns daran, dass auch wir uns den Herausforderungen des Lebens immer wieder stellen sollen. Die 12 Aufgaben des Herakles sind dabei ein Paradebeispiel. Die erste Aufgabe war die Erlegung des nemeischen Löwen, und auch die anderen Aufgaben lassen sich astrologisch zuordnen. Wo unsere astrologische Sonne steht, sind wir aufgefordert, uns zu verausgaben, uns zu verwirklichen, unsere wesentlichen Dinge zu tun, uns zu zentrieren und unsere Persönlichkeit strahlen zu lassen, nicht nur auf Löwe-Art, sondern auf 12 verschiedene Arten. Immer geht es schlicht und einfach darum, zu einer inneren Geradinigkeit und Herzlichkeit zu gelangen, die uns souverän unser Leben meistern lässt. Auch die Erfahrung des Scheiterns gehört zum Leben dazu. Das Leben in seiner Gänze anzunehmen und sich des Lebens zu freuen, das ist hier der Auftrag. „Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit“ heißt es im Lied von Paul Gerhardt aus dem 17. Jahrhundert. Und das möge uns allen gelingen!

Am Himmel sichtbar

Venus bleibt im August Abendstern und ist im Westen sichtbar, ebenso wie Jupiter. Auch Mars und Saturn sind ab spätem Abend am Himmel zu sehen.