Stundenastrologie oder Frageastrologie

Zu den heute nicht so bekannten Techniken gehört die Frage- oder Stundenastrologie. Sie ist Bestandteil der klassischen Astrologie und kann erstaunliches leisten, wenn es um konkrete Fragestellungen geht. Als Methode und Technik lässt sich die klassische Stundenastrologie gut in die moderne psychologische astrologische Arbeit integrieren.

In Deutschland ist Erik van Slooten sicher der bekannteste Stundenastrologe, der Kurse in Deutschland und im Ausland gibt. Bei ihm habe ich dieses Wissen erworben.

In einem gemeinsamen Vortrag bei der Jahrestagung des Deutschen Astrologen-Verbandes 2012 in Bonn haben wir mit unterschiedlichen Techniken (klassisch und modern) das Horoskop von Hermann Hesse bearbeitet und konnten zeigen, dass beide Methoden zu ähnlichen guten Ergebnissen führen und die wichtigen Themen in Hesses Biographie beleuchten. Methoden der klassischen Astrologie sind also auch heute anwendbar.

Nutzen Sie dieses spannende Instrument für Ihre konkreten Anliegen und Fragen. Es funktioniert als Telefonberatung, Sie müssen also nicht zu mir kommen. In einem telefonischen Vorgespräch wird das Anliegen geklärt, und in einem zweiten Telefonat (wenige Tage später) wird die Antwort gegeben und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten besprochen.
Jedes Telefonat dauert ca. 20 Minuten (mal mehr, mal weniger). Dieser Service (Vorgespräch und Deutung) kostet 70 Euro.